Mascara Augenbrauen Makeup

Der volle Durchblick – Augen Make Up Trend!

Wer möchte nicht einen tollen Augenaufschlag haben, mit dem sämtliche Verehrer einem zu Füßen liegen? Das könnt ihr jetzt haben, denn die neuen Augen Make Up Trends für die kommende Saison sind auf dem Markt!

Wer nun aber denkt, dass es langweilig zugeht, weil die dunkle Jahreszeit angebrochen ist und der Sommer sich bald vollends verabschiedet, irrt sich gewaltig. Auch wenn die Tage wieder kürzer werden und weniger bunte Kleidertrends in die Läden kommen, heißt das noch lange nicht, dass es beim Augen Make Up langweilig zugehen muss.

Im Gegenteil: Hier wird mit Reizen gespielt, die Augen in den Fokus gerückt und zum Hingucker gemacht. Die Trends für das Augen Make Up zeigen sich alles andere als langweilig. Sie greifen zu kräftigen Farben, zu Glitzer und setzen zum ersten Mal seit langem wieder die Augenbrauen in Szene.

Wir zeigen euch heute, was ihr in Sachen Augen Make Up in der kommenden Saison erwartet könnt und verraten euch gleich noch, wie ihr die Trends ganz einfach umsetzen könnt. Vorhang auf für große Augenblicke mit tollem Make Up!

Bunter Lidschatten Fingernägel

Toller Augen Make Up Trend: Die unteren Wimpern betonen

Von nichts kommt nichts, heißt es so schön. Wer sich keine Mühe macht, seine Augen in Szene zu setzen, braucht sich nicht wunder, dass er übersehen wird. Doch die neuen Augen Make Up Trends sorgen dafür, dass ihr gar nicht mehr übersehen werden könnt. Sie sind kräftig, stark und nicht zu stoppen.

Beginen wir mit dem neuen Trend, die unteren Wimpern besonders zu betonen. Gesehen haben wir die Looks auf dem Laufsteg zuerst bei Manish Arora und Talbot Runhof. Sie setzen starke Wimpern auf den unteren Wimpernrand und sorgten damit für dramatische Augenblicke.

Schon seit längerer Zeit rutscht der untere Wimpernrand immer mehr ins Interesse. Warum sollten auch nur oben die Wimpern betont werden, wo doch unten auch welche zu finden sind? Das dachten sich die Make Up Artists auf der letzten Fashion Week auch und so könnt ihr nun den Fokus auf die untere Wimpernreihe lenken.

Die kürzeren Härchen werden mit Fake Lashes und Mascara zum Highlight gemacht. Fake Lashes verlängern die Wimpern und sorgen optisch für mehr Volumen. So könnt ihr mit den Looks spielen. Mal werden nur einzelne Wimpern am unteren Rand mehr betont, mal alle. Alle Looks öffnen den Blick und bringen pure Freude in eure Augen.

Knallige Augenblicke mit viel Farbe

Ähnlich aufregend ist auch der nächste Look, bei dem sich alles um die pure Farbfreude dreht. Das Augen Make Up wird in dieser Saison wieder farbenfroh und aufregend. Knallige Augenblicke kommen nun mit bunten Wimpern daher. Bunter Mascara überzeugt auf ganzer Linie und ist in vielen Farben zu kriegen.

Von knalligem Rot über tiefes Moosgrün bis hin zu hellem Blau oder kräftigem Orange ist alles dabei. Gesehen haben wir diese Looks zuerst auf dem Laufsteg bei Dries van Noten und Lancóme. Damit die Mascara- Welt nicht mehr so eintönig ist, werden jetzt alle Wimpern (oben und unten) gleichermaßen mit Farbe überzogen.

Auch Metallic Nuancen und Neonfarben haben bei diesem Trend etwas zu suchen und öffnen die Augen auf unschlagbare Art und Weise. Pink, Orange und Gelb lassen eure Augen strahlen.

Wer den Look nachmachen will, legt sich auf eine Farbe fest und trägt am besten zwei Schichten Mascara auf, damit der Make Up Trend auch wirklich farbenfroh wird. Wer zusätzlich noch mit Fake Lashes arbeitet, kann optisch noch mehr aus seinen langen Wimpern herausholen und diese wie gewohnt tuschen.

Augen Make Up

Was glitzert & glänzt denn da?

Genauso bunt und aufregend wird es beim Augen Make Up Trend um das Glitzern und Glänzen. Nein, hier geht es nicht darum, Tränen in die Augen zu bekommen, wobei das bei den coolen Looks schon einmal vorkommen kann.

Vielmehr dreht sich alles um Glitzernde, glitternde und glänzende Partikel, die sich nun auf euren Augen wiederfinden. Sie kommen in Form von Glitzer Top Coats und werden ganz einfach auf die Wimpern, den Wimpernrand oder auch auf das ganze Lid in Form von Lidschatten aufgetragen.

Mehr ist hier auch mehr und so bekommt ihr dramatische Augenblicke für ein ganz großes Make Up. Das lose Glitzer wird dabei mit einem Wattestäbchen oder einem Lidschattenpinsel auf das Lid, die Wimpern oder den Wimpernrand verteilt und schon seid ihr bei diesem Trend mit dabei.

die glitzernden Partikel halten ganz von allein und müssen nicht festgeklebt oder ähnliches werden. So ist dieser Make Up Trend einer der ganz einfachen. Im Handumdrehen bekommt ihr so mehr Glamour und Glitzer ins Leben.

Bunte Augenbrauen? Oh ja!

Im gleichen Maße wie die Augen sind aber auch die Augenbrauen in dieser Saison im Fokus. Sie überzeugen mit ebenso aufregenden Kombinationen und stehen zum ersten Mal seit langem wieder im Mittelpunkt. Das haben sie sich aber auch verdient, nachdem sie freiwillig immer breiter geworden sind.

Natürliche Brauen sind übrigens immer noch schwer angesagt und praktisch für diesen Look, da das Augen Make Up so besser wirken kann. Die aktuellen Brauen- Trends überzeugen auf ganzer Linie mit verrückten Ideen und aufregenden Styles.

Der erste Trend, den wir euch vorstellen wollen, sind bunte Augenbrauen. Sie werden allerdings nicht so bunt wie die Wimpern mit ihrem bunten Mascara, aber trotzdem zum Hingucker. Wer es dezenter mag, sollte auf diesen Trend verzichten.

Gesehen haben wir die Looks übrigens bei sämtlichen Make Up Artists. On/off setzte dabei auf gelbe Brauen, Nicopando griff zu sanftem Violett, Bibhu Mohapatra zu verschiedenen Rottönen und Faustine Steinmetz zu einem kräftigen Orangerot.

Bunte Brauen solltet ihr zumindest einmal ausprobieren, um herauszufinden, ob euch der Trend gefällt. So gibt es sanfte Pastelltöne, die cool aussehen, aber nicht sofort ins Auge stechen. Für Fortgeschrittene darf es aber auch ruhig in Neonfarben oder Knallfarben zugehen.

Damit der Look auch Beachtung bekommt, solltet ihr das restliche Augen Make Up eher dezent halten. Die Braue steht im Vordergrund. Wer will, kann aber auch auf bunten Mascara setzen, der farblich passend zur Augenbraue eingesetzt wird.

Damit der Look nicht zu comic- haft wird, sollte die Augenbraue mit einem Brauenstift nur dezent ausgemalt werden. Vom Anfang der Braue läuft der Farbton über die Mitte hinweg leicht aus, damit das Ende nicht zu kräftig erscheint. Eleganz ist hier das Stichwort.

Mascara Augenbrauen Makeup

Feathered Brows als Highlight

Zu guter Letzt werfen wir noch einen Blick auf Feathered Brows. Die fedrigen Augenbrauen sind ein großer Trend auf Instagram und werden von Stars und Sternchen immer wieder nachgemacht. Um den Effekt der gefederte Brauen zu bekommen, müsst ihr auf etwas Farbe setzen.

Wer seine Augenbrauen bisher noch nie angemalt oder gefärbt hat, wird überrascht sein, was das bisschen Farbe für eine Wirkung haben kann. Mit der Farbe werden kleine Härchen offenbart, die bisher noch nicht einmal ansatzweise ans Tageslicht gekommen sind.

Sie sind wichtig, um den federigen Look zu bekommen. Die äußeren Härchen geben euch nämlich den Look, indem sie ein bisschen Volumen zaubern und mit Augenbrauen- Farbe sichtbar werden. Leider wird hier mit permanenter Farbe gearbeitet, also solltet ihr schon wissen, was ihr tut. Falls ihr damit noch nie gearbeitet habt, geht ihr am besten zum Visagisten. Der hilft euch, den Look zu bekommen.

So funktioniert es, wenn ihr es Zuhause ausprobieren wollt: Um nicht überall die permanente Farbe hin zu bekommen, solltet ihr vorher mit Vaseline einen Bereich abstecken, der gefärbt werden darf. Die Vaseline sorgt dafür, dass der andere Bereich nicht gefärbt werden kann.

Anschließend mischt ihr die Farbe an und tragt sie laut Packungs- Anleitung auf. Ihr müsst sie einwirken lassen und anschließend die restliche Farbe mit einem Kosmetiktuch wieder abnehmen. Ihr könnt auch euer Gesicht abwaschen, müsst aber aufpassen, dass die Farbe nicht in die Augen kommt.

Nun könnt ihr schon einen deutlichen Unterschied zu vorher sehen. Wenn ihr jetzt noch eure Augenbrauen mit etwas Gel nach oben bürstet und fixiert, sehen eure Augenbrauen aus wie kleine Federn, die abstehen. Ein süßer Trend, der ins Detail geht und den Blick einmal auf etwas ganz anderes lenkt. Dazu passt ein dezentes Make Up, damit der Look um die Augenbrauen nicht untergeht.